Rezepte

Gefüllte Paprika

Mittel
Tags: Fleisch
Herkunft: Portugal

Zutaten (4 Portionen)

  • 2 gelbe oder rote Paprika
  • 500 g Hähnchenbrust, in Stücke oder Würfel geschnitten
  • 300 g weißer Reis
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Öl
  • Pfeffer und Oregano nach Geschmack

Nährwerte (pro Portion)

Kalorien488 kcal
Fett9 g
Salz90.0 mg
Kohlenhydrate64 g
Eiweiß36 g
Phosphor374 mg
Kalium628 mg
Flüssigkeitsgehalt191 ml

Anleitung

Die Paprika gründlich waschen. Von oben bis unten durchschneiden, um zwei gleich große Hälften zu erhalten. Die Kerne entfernen. In kochendem Wasser ein paar Minuten kochen, bis sie weich sind. Zur Seite stellen. Den Knoblauch und die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden. In einer Pfanne mit 1 Esslöffel Öl andünsten. Das gewürfelte Hähnchen hinzufügen und braten. Dann die Mischung aus gekochtem Reis und Gewürzen dazugeben. Die Paprika mit dieser Mischung füllen und mit zwei Esslöffel Öl in eine Form geben. Wenn Füllung übrig ist, neben den Paprika in die Form geben. Im Ofen ein paar Minuten backen, bis sie gebräunt sind.