NephroCare verwendet auf dieser Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für Details siehe unsere Datenschutzerklärung.

Qualität und Verantwortung

Effiziente Sicherstellung der Qualitätsstandards

Als lebenserhaltende Behandlung unterliegt die Dialyse höchsten Sicherheits- und Qualitätsanforderungen. Unsere Qualitätsstandards sind darauf ausgerichtet, unsere Patienten mit den bestmöglichen Therapien zu behandeln. Unsere Arbeit richtet sich nach externen und internen Qualitätsstandards.

Die Qualität der Behandlung wird auch durch die professionelle Nutzung der modernsten Technik von Fresenius Medical Care wie den 5008 CorDiax Therapiesystemen und den CorDiax Dialysatoren bestimmt.

Sicherheit und Hygiene

Mit mehr als zehn Millionen Dialysebehandlungen, die pro Jahr im Netzwerk von NephroCare durchgeführt werden, kommt der Einhaltung von Sicherheitsstandards eine große Bedeutung zu.

Die Nephrocare Richtlinie „Hygiene und Infektionsschutz“ legt ein einheitliches Hygienekonzept für unsere Zentren fest. In ihr werden die Voraussetzungen für hygienisch einwandfreies Arbeiten definiert und Hilfestellung bei hygienerelevanten Fragestellungen gegeben. Die Richtlinie beinhaltet unter anderem folgende Themen:

  • Reinigung und Desinfektion
  • Persönliche Hygiene
  • Management übertragbarer Krankheiten
  • Standardhygienemaßnahmen bei der Patientenversorgung
  • Personalschutz
  • Hygienemaßnahmen in Bereichen mit hoher Infektionsgefährdung
  • Handhabung und Lagerung von Abfall

Produktqualität und - sicherheit

Seit über dreißig Jahren setzt Fresenius Medical Care nun schon Maßstäbe in der Nierendialyse und arbeitet in allen Bereichen der Patientenversorgung. Wir sind Dienstleister, der über 3.250 Dialysezentren in mehr als 40 Ländern weltweit betreibt und Hersteller einer umfassenden Palette an Dialyseprodukten.

Unser großes Engagement für Qualität in der Patientenversorgung beginnt bei unseren Produkten und Therapiesystemen von Fresenius Medical Care - von Dialysemaschinen bis hin zu Filtern und Wasseraufbereitungssystemen. Diese Therapiesysteme setzen wir in der Versorgung unserer Patienten ein.

Einer der ausschlaggebenden Faktoren für die Qualität unserer Produkte ist die vertikale Integration, oder einfach ausgedrückt, die Tatsache, dass wir Dialyseprodukte entwickeln, herstellen und verkaufen und gleichzeitig Dialysebehandlungen durchführen.

Unsere Forschungs- und Entwicklungsteams profitieren unmittelbar von den Meinungen und Erfahrungen unserer Patienten, unseres Pflegepersonals und unserer Ärzte in den Dialysezentren von Fresenius Medical Care, da sie deren Wissen bei der Herstellung unserer Produkte berücksichtigen können.

Als Branchenführer mit langjähriger Erfahrung in der Dialyse verfügt Fresenius Medical Care über umfangreiche Unternehmensressourcen: Produktionskapazitäten in allen Regionen, in denen wir tätig sind, Know-how über alle Aspekte von hochkomplexen Herstellungstechnologien und -verfahren sowie ein großes Wissen auf den Gebieten Qualitätsmanagement, Einkauf und Logistik von hochwertigen Medizinprodukten. Dank unserer einzigartigen Erfahrung als Anbieter von Dialyseprodukten und -therapien sind wir ein geschätzter Berater für unsere Partner im Gesundheitswesen geworden.

Die NephroCare Richtlinie für Wasser, Konzentrate und Dialyselösungen

Bei der Nierenersatztherapie muss unbedingt farb-, geruch- und geschmackloses Wasser eingesetzt werden. Hinsichtlich der erheblichen Menge an Dialyselösung, die für die Behandlung eines Patienten nötig ist, ist das keine einfach zu erfüllende Anforderung.

Ein Hauptelement der NephroCare Richtlinie für Wasser, Konzentrate und Dialyselösungen ist die Online Purification Cascade für die zuverlässige und effektive Aufbereitung von Wasser.

Dieser Standard erfüllt die Vorgaben des Europäischen Arzneibuchs, der Association for the Advancement of Medical Instrumentation und der Internationalen Organisation für Normung.