NephroCare verwendet auf dieser Website Cookies, um Ihnen einen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Für Details siehe unsere Datenschutzerklärung.

Unser Ziel: Das Anbieten von optimalen Behandlungsoptionen

Innovative Produkte und Therapien

Bei jeder Behandlung sollen Sie bei uns von den Produkten und Therapiekonzepten von Fresenius Medical Care sowie von der Erfahrung und dem Wissen, die wir mit NephroCare über viele Jahre in der Nierenbehandlung erworben haben.

Die Grundlage der erstklassigen Patientenversorgung von Fresenius Medical Care ist unsere umfassende Produktlinie. Die wichtigsten Komponenten werden in unseren eigenen Labors und Produktionsstätten, von denen sich viele in Deutschland befinden, entwickelt und hergestellt.

Die Dialysebehandlung

Während der Dialyse wird Blut von Ihren Blutgefäßen weg- und durch einen künstlichen Filter, den Dialysator oder die so genannte „künstliche Niere“, geleitet, die die Giftstoffe aus Ihrem Blut filtert.

Ein Dialysator besteht aus ca. zehntausend Hohlfasern, die im Aufbau einer Membran gleichen. Das Blut durchfließt diese Fasern, während die Dialyseflüssigkeit außen entlang fließt.

Während der Hämodialyse werden dem Blut überschüssiges Wasser und Abfallstoffe entzogen, die durch die Membran in die Dialyseflüssigkeit wechseln. Das gereinigte Blut wird zum Körper zurückgeleitet. Dieser Prozess wird für einen festgelegten Zeitraum kontinuierlich ausgeführt.

Online-Hämodiafiltration

Während die Giftstoffe bei der herkömmlichen Hämodialyse mittels Diffusion entzogen werden, werden bei der Online-Hämodiafiltration sowohl Diffusion als auch Konvektion für denselben Zweck genutzt. Es handelt sich dabei um ein fortschrittlicheres Verfahren, mit dem mehr Giftstoffe eliminiert werden können.

Die Online-Hämodiafiltration wird von dem Dialysegerät 5008 CorDiax von Fresenius Medical durchgeführt.

Bei der Online-Hämodiafiltration (ONLINE HDF) wird ultrareine Dialyseflüssigkeit als Ersatzflüssigkeit eingesetzt. Diese ultrareine Flüssigkeit wird von dem Dialysegerät dank verschiedener technischer Innovationen und spezieller Filter, die die hohe Wasserqualität sicherstellen, selbst produziert.

Diese Technik ermöglicht den Austausch von großen Flüssigkeitsmengen während der Dialyse, was der natürlichen Funktionsweise der Nieren am ehesten entspricht.

Das erklärte Ziel von Fresenius Medical Care ist es, alle seine Patienten mit den modernsten Dialysetherapien zu behandeln. Aus diesem Grund bieten wir die ONLINE-HDF an.

Bei allen Dialysebehandlungen in unseren Zentren kommt unsere innovative Membran Polysulfone®, das Herzstück all unserer Filter, zum Einsatz.

Dialysedauer

In unseren geschäftigen Leben hat Zeit einen besonderen Stellenwert. Das Gleiche gilt für Ihre Gesundheit. Deshalb ist es wichtig, sich die Zeit für eine wirksame Dialyse zu nehmen. Eine nachhaltige Dialysebehandlung wird schon mit drei Behandlungen pro Woche  mit einer Mindestdauer von vier Stunden erreicht.

Dabei zählt jede Minute. Es ist wichtig zu wissen, was während der Dialyse in Ihrem Körper und im Dialysator geschieht, um die Bedeutung der Dauer zu verstehen.

Vor der Behandlung enthalten Blut und Gewebe eine hohe Konzentration an Abfallstoffen sowie einen Wasserüberschuss. Der Dialysator kann relativ hohe Mengen davon eliminieren.

Im Laufe der Behandlung sinken die Konzentrationen der Abfallstoffe und der Wassergehalt. Das durch den Dialysator gereinigte Blut braucht nun lange, um die letzten verbleibenden Toxine in den entferntesten und am schwächsten durchbluteten Geweben Ihres Körpers aufzunehmen.

Gerade die Eliminierung dieses letzten kleinen Anteils ist extrem wichtig für Ihre Gesundheit, sowohl auf kurze als auch auf lange Sicht.

Effizienz in der Dialyse

Zusätzlich zur Dialysedauer wird auch der Messwert Kt/V weithin für die Qualitätsbewertung der Dialyse genutzt. Der Wert zeigt an, ob Ihrem Blut während der Dialyse ausreichend Harnstoff entzogen wurde.

Der Kt/V wird aus der Reinigungskapazität des Dialysators, der Dialysedauer und dem Wassergehalt im Körper bestimmt. Je mehr Blut während der Behandlung durch den Dialysator geleitet wird, desto höher ist der Kt/V-Wert, desto mehr Toxine werden aus dem Blut gefiltert und desto effizienter ist die Dialyse.

Fresenius Medical Care stellt den Ärzten und dem Versorgungspersonal ein Instrument zur Verfügung, mit dem der Kt/V und die Dosis der tatsächlich verabreichten Reinigungslösung für jede Dialysebehandlung berechnet werden können.

Der OCM-Online Clearance Monitor® zur Berechnung des Kt/V ist in die meisten unserer Dialysegeräte integriert. Der systematische Einsatz dieses Gerät ermöglicht es, die tatsächliche Dialysedauer zu bestimmen, und zwar nicht nur im Bezug auf die Behandlungsstunden, sondern auch im Bezug auf den Kt/V-Zielwert.

Am Ende einer Dialysebehandlung muss nicht nur die vorgeschriebene Dialysedauer abgelaufen sein, sondern auch der Kt/V-Zielwert erreicht worden sein. In internationalen Richtlinien wird ein bestimmter Kt/V-Zielwert festgelegt. Und wir sind stolz darauf, dass unsere Zentren von Fresenius Medical Care diesen Zielwert weit überschreiten.

Fortgeschrittene Technologie

Fresenius Medical Care - Vorreiter für Dialyseinnovationen

Schon seit der Einführung des ersten Dialysegeräts von Fresenius Medical Care im Jahr 1979 ist es unser Ziel, die Lebensqualität von Dialysepatienten mit neuen Techniken und Technologien kontinuierlich zu verbessern.

Als weltweit führender Hersteller von Dialyseprodukten ist unsere oberste Priorität nicht nur die Verlängerung der Leben unserer Patienten, sondern auch, sie lebenswert zu machen.

Heute zum Beispiel stellt sich unsere 5008 CorDiax bereits den Herausforderungen von morgen in der Nierenersatztherapie, indem Sie eine extrem hohe Behandlungsqualität gewährleistet.

Bei Fresenius Medical Care beschränken sich innovative Ideen aber nicht nur auf die Produktentwicklung, denn die Herstellung von modernen technischen Geräten setzt moderne automatisierte Produktionsabläufe voraus. Daher ist die enge Zusammenarbeit unserer Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsabteilungen für uns selbstverständlich.

Durch das Wissen und die Erfahrungen, die wir durch die Kombination von Produktentwicklung und Patientenversorung gewinnen, können wir Ihnen verbesserte Dialysebehandlungen bieten.

Mehr Informationen über unsere Produkte finden Sie auf der Website von Fresenius Medical Care.

Produkte für die chronische Hämodialyse von Fresenius Medical Care